Qualitätsstandards StattReisen

Verdrängte und kontroverse Themen

Einen inhaltlichen Schwerpunkt bildet die Auseinandersetzung mit der oftmals von offizieller Seite vernachlässigter Geschichte: Umgang mit Minderheiten, Faschismus und Alltagskultur. Angesprochen werden auch lokale Themen wie Verkehrspolitik, Wohnungsnot, Sanierungskonzepte, Zusammenleben verschiedener gesellschaftlicher Gruppen. STATTREISEN vermittelt Hintergrundinformationen zu historisch und gegenwärtig bedeutenden Vorgängen und ist an dem Ansatz der "Geschichte von unten" orientiert. Dabei entsteht kein homogenes Bild einer Stadt. Vielmehr werden kontroverse Themen und Sichtweisen angesprochen und ihre Argumente gegenübergestellt, damit sich der Besucher eine eigene Meinung bilden kann.