Grün erleben

Der Rosengarten

Ein besonderer Garten am Königsufer

Aktuell keine verfügbaren Termine.

Das Neustädter Königsufer zwischen Marienbrücke und Prießnitzmündung entstand ab 1910 als grünes Pendant zur kompakt bebauten Altstädter Elbseite. Seit 1935 bildet der Rosengarten am östlichen Ende dieser durch drei Elbbrücken gegliederten Parkanlage einen krönenden Abschluss. Als Ergebnis der Planungen von Stadtgartendirektor Heinrich Balke entstand so ein intimer Ort der Erholung und Entspannung. Dank der gartenrestauratorischen Arbeiten in jüngster Zeit können wir diesen Garten wieder als gegenständliches Zeitzeugnis und typische Anlage der 1930er Jahre erleben.

Es führt: Jens Zappe

Weitere Touren der Rubrik "Grün erleben":

Geheimnisse des Waldes

Geheimnisse des Waldes

Mystik, Jagd- und Forstgeschichten der Dresdner Heide
Kaitzbach-Geschichte(n) (1)

Kaitzbach-Geschichte(n) (1)

Von Wasser, Kunst und Bergbau
Kaitzbach-Geschichte(n) (2)

Kaitzbach-Geschichte(n) (2)

Von Wasser- und Pflanzengeheimnissen
Kaitzbach-Geschichte(n) (3)

Kaitzbach-Geschichte(n) (3)

Ober- und unterirdische Wasserwege im Stadtzentrum
Weihnachtliche Winterwald-Geschichten

Weihnachtliche Winterwald-Geschichten

Durch die Dresdner Heide
Historische Touren in der Dresdner Heide (1)

Historische Touren in der Dresdner Heide (1)

Auf alten Wegen zu historischen Schauplätzen
Historische Touren in der Dresdner Heide (2)

Historische Touren in der Dresdner Heide (2)

Fünf auf einen Streich - Die letzten geschnittenen Wegezeichen finden
Historische Touren in der Dresdner Heide (3)

Historische Touren in der Dresdner Heide (3)

Im Jagdrevier der Kurfürsten - Rund um den Saugarten