Kunst, Literatur, Architektur

Die Christuskirche

in Strehlen

Verfügbare Termine: 28.03.2024 16:00 Uhr, 03.05.2024 16:00 Uhr

verfügbare Termine 2024: 28.3. 16 Uhr / 3.5. 16 Uhr / 24.8. 10:30 Uhr / 4.10. 16 Uhr

Was ist denn das für ein monumentaler Bau? Düsterer Sandstein, rote Dächer, ausgebuchtete Fensterfront, zwei riesige Türme, die Figuren fast archaisch streng? Ja, das ist sie: die Christuskirche in Dresden-Strehlen. Auch ich fragte mich: Wieso so ein wuchtiger Kirchenbau?. Was bedeutet das Figurenwerk an den Außenwänden? Erwartet mich auch im Inneren so ein gewichtig dunkler Kirchenraum? Zur Geschichte Strehlens und der gesellschaftlichen Situation um 1900. Über die Entwicklung des Kirchenbaus in dieser Zeit und den Mut der beiden Architekten, einen völlig neuen Weg zu gehen, der zu diesem modernen Kirchenbau führte. Erobern Sie mit mir diese auf den ersten Blick vielleicht befremdlich wirkende Kirche. Staunen Sie mit mir über den lichten Innenraum und denken Sie gemeinsam mit mir auch über die von Dresdner Künstlern geschaffenen Figuren nach.

Es führt: Frau Regina Schuldt-Wolter

Weitere Touren der Rubrik "Kunst, Literatur, Architektur":

König Johann

König Johann

und der Theaterplatz zu Dresden
Das Dresden Erich Kästners

Das Dresden Erich Kästners

"Als ich ein kleiner Junge war"
Die Spur der Steine

Die Spur der Steine

Der Wiederaufbau nach 1945
Loschwitzer Friedhofsrunde

Loschwitzer Friedhofsrunde

Künstler zwischen den Welten